🇩🇪 Erstelle zeitsparend perfekte Videos mit Screenflow

🇩🇪 Erstelle zeitsparend perfekte Videos mit Screenflow

Erstelle zeitsparend perfekte Videos mit Screenflow

Lerne aus meiner 7-jährigen Erfahrung, wie Du Screenflow optimal und zielgerichtet einsetzt.

Language: german

Note: 4.7/5 (65 notes) 1,346 students

Instructor(s): Sebastian Glöckner

Last update: 2022-09-10

What you’ll learn

  • Der Kurs ist auf Online-Kurse ausgerichtet und zeigt alle wichtigen Funktionen und Tricks aus meiner dreijährigen Erfahrung mit 12 Kursen bei Udemy.
  • Wir werden schnelle Erfolge erreichen! Du wirst schnell lernen, Screenflow gewinnbringend für dich zu nutzen.
  • Nach dem Kurs wirst Du wissen, wie Du einen Online Kurs in kürzester Zeit und in hoher Qualität erstellen kannst.
  • Du wirst außerdem wissen, welches Zubehör (z.B. Mikrofon, Kamera, Beleuchtung) den Unterschied macht, um Deinen Kurs aufzuwerten.
  • Du wirst erfahren, warum ich für meinen ersten Onlinekurs volle drei Monate gebraucht habe und für meinen letzten Kurs nur noch drei Wochen.
  • Außerdem wirst Du lernen, welche Fehler im Umgang mit Screenflow Du später bereuen würdest, wenn Du sie nicht umsetzen würdest.

 

Requirements

  • Du benötigst Screenflow (es gibt eine kostenlose Test-Version mit allen Funktionen. Ich zeige im Kurs, wie Du sie bekommst).
  • Du brauchst einen Mac oder MacBook (egal, welches Modell!)
  • Falls Du noch eine ältere Version von Screenflow installiert hast, ist es kein Problem. Denn Du kannst Dir parallel die neue Testversion installieren.

 

Description

Hallo Leute,

ich bin seit 2014 auf Udemy und habe mittlerweile über 95 Kurse veröffentlicht. Über 170.000 Menschen haben sich in meine Kurse eingeschrieben. 

Alle meine Kurse habe ich mit Screenflow geschnitten, und ich zeige Dir heute, wie es geht.

Für Dich heißt das: Schneller fertig sein + bessere Qualität = Mehr Geld verdienen

Manchmal ist eben weniger mehr, wenn man die richtigen Akzente setzt. Bei meinen ersten Kursen habe ich sehr viele Fehler gemacht, die mich viel Zeit gekostet haben. Und natürlich geht das auch zulasten der Bewertungen und des Umsatzes. Mittlerweile habe ich einiges dazugelernt und weiß, wie man einen Kurs erstellt, und zwar:

  • in kürzerer Zeit (z.B. 3 Wochen statt 3 Monate, und das alles abends nach der Arbeit)

  • mit besserer Bildqualität und weniger Rauschen im Ton

  • mit mehr Lektionen, die auch gerne angesehen werden.


Du lernst in diesem Kurs, wie Du Screenflow bedienst und welche Funktionen Du unbedingt brauchst (und welche nicht). 

Screenflow 7 trägt einen wichtigen Teil zu meinem Erfolg bei. Die Software ist einfach zu bedienen, und wenn Du die richtigen Tricks und Weichenstellungen kennst, dann kannst Du Dein Potential schnell und sicher ausschöpfen. Denn Du solltest Dich auf Dein Produkt – die Online-Kurse – konzentrieren können, ohne danach wochenlang im Schneidezimmer verbringen zu müssen.

Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn Du hinterher merkst, dass der Schnitt schlecht ist oder die Kamera nicht gut eingestellt ist – die Nachbearbeitung dauert deutlich länger als das Aufnehmen.

Bevor Du diesen Kurs kaufst: Screenflow gibt es nur für den Mac. Ich habe mir 2014 ein MacBook gekauft, einzig und allein um damit Udemy-Kurse zu erstellen und diese Investition nie bereut. Falls Dich der Kurs interessiert, obwohl Du kein Screenflow hast – und es auch nicht haben willst – dann kannst Du trotzdem profitieren, denn:

Ab dem zweiten Abschnitt gebe ich sehr viele praxisrelevante Tipps konkret für Online-Kurse. Da geht es um den richtigen Schnitt, wie man Rauschen entfernt, Helligkeit/Kontrast, welches Mikrofon ist gut, was ist mit der Beleuchtung etc.. Wenn Du diese Tipps auf Deine Windows-Software (z.B. Camtasia) übertragen würdest, könntest Du auch ohne Screenflow vom Kurs profitieren.

Wir sehen uns im Kurs!
Dein
Sebastian Glöckner


 

Who this course is for

  • Wenn Du Online-Kurse erstellen willst, lernst Du hier, wie es schnell und effektiv geht.
  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die schnell erfolgreich werden und sich jahrelanges Ausprobieren ersparen wollen.
  • Du bist hier richtig, wenn Du direkt mein Wissen anzapfen und von meinen Fehlern und Erfolgen lernen willst.

 

Course content

  • Einleitung
    • Einleitung & Wer ist Sebastian Glöckner?
    • Neu bei Udemy?
    • Was ist der Unterschied zwischen Screenflow und iMovie?
  • Quick Start – Erste Erfolge!
    • Wie kann man Screeenflow kostenlos testen?
    • Ein Tipp zur Aktivierung der Testversion
    • Deine erste Aufnahme (inklusive Webcam)!
    • Tipp: Wo und wann Du den Bildschirmausschnitt einstellen solltest
    • Eine Bitte: Deine Bewertung
    • Vorsicht bei mehreren offenen Projekten!
    • Für Computer-Audio (z.B. von Webinaren) musst Du ggf. vorher etwas installieren.
    • Zoomen und Scrollen in der Timeline
    • Das Webcam-Fenster zuschneiden und in die Ecke schieben
    • Dein Erster Export!
  • Ausbaustufe: Die wichtigsten Funktionen für Dich
    • Dein erster Videoschnitt!
    • Tipp: Lücken nach dem Schneiden schließen und bei Bedarf überblenden
    • Die einzige Voreinstellung, die Du wirklich brauchst
    • Die Video Properties (z.B. Größe, Helligkeit) einstellen
    • Die Audio Properties (z.B. Lautstärke, Rauschen entfernen) einstellen
    • Aktionen: Warum sind sie so wichtig und was macht man damit?
    • Deine erste Video-Aktion!
    • Deine erste Audio-Aktion!
    • Die Screen Recording Properties (z.B. Mauszeiger anzeigen) einstellen
    • Was ist ein Callout, und wozu ist das sinnvoll?
  • Die besten Praxis-Tipps ganz konkret für Udemy-Kurse / Online-Kurse
    • Export Einstellungen und verschiedene Auflösungen (und welche optimal sind)
    • Tonqualität – Ein wichtiger Hygienefaktor!
    • Manuelle vs. Automatische Rauschentfernung
    • Die Lösung deiner Audio Probleme!
    • “Ähms” und Atmen schnell und effektiv herausschneiden
    • Im Online-Kurs ist Bewegung wichtig!
    • Wie Du Powerpoint oder eine Tafel am besten abfilmst
    • Live Skizzen erstellen und abfilmen
    • IOS Geräte (z.B. iPhone, iPad) aufnehmen und in den Kurs einbauen
    • Sehr hilfreich für Online-Kurse: Der Stapelexport
    • Die Zeit dehnen und strecken: wie geht das und wozu?
    • Einblenden und richtiges Ausblenden am Ende des Videos
    • Hintergrundmusik automatisch leiser machen
    • Praktisch: Die Snap Back Aktion
    • Der Klassiker: Pfeile hinzufügen, um auf etwas hinzuweisen
    • Hinweistexte erscheinen lassen
  • Sonstige Funktionen, die Du gesehen haben solltest
    • Ein Wort über weitere Funktionen
    • Videobewegungs-Aktionen statt normaler Video-Aktionen
    • Direktes Exportieren nach Youtube, Vimeo etc. aus Screenflow 7 heraus
    • So gehen Greenscreen-Aufnahmen ganz einfach
  • Bonus-Lektionen
    • BONUS 1: Die richtige Kamera für Online-Kurse
    • BONUS 2: Die optimale Beleuchtung für Online-Kurse
  • BONUS
    • Sonderangebot, nur wenige Tage gültig

 

Time remaining or 890 enrolls left

 

Don’t miss any coupons by joining our Telegram group 

Udemy Coupon Code 100% off | Udemy Free Course | Udemy offer | Course with certificate